Glücksräder

Glücksräder

Sie sind der Klassiker unter den Eventspielen und Kundenstoppern – Glücksräder. In unserem breit aufgestellten Portfolio finden Sie diese in den unterschiedlichsten Aus-prägungen und Größen. Egal, ob Sie also viel oder nur wenig Platz zur Verfügung haben – alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Fantasie für tolle Preise und einen Mitarbeiter, der das Spiel beaufsichtigt und Preise rausgibt. Ein Glücksrad können Sie entweder vor dem Laden oder vor Ihrem Messe- und Eventstand aufbauen, um überhaupt erst einmal die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Alternativ können Sie es aber auch beispielsweise im Kassenbereich Ihres stationären Ladens oder weiter hinten auf dem Stand aufbauen, um Kunden näher an sich heranzuholen. Dabei muss gar nicht zwingend jeder Stopp Ihres Glücksrads einen Hauptgewinn ergeben. Gestalten Sie es frei und halten Sie auch einige Trostpreise bereit. Etwas Weingum-mi, ein Einkaufschip oder eine Einkaufstasche – wichtig ist, dass die Gewinne mit Ihrer Firma in Verbindung gebracht werden können, also entsprechend gebrandet sind. Was Ihre Hauptgewinne angeht, sind Sie ebenfalls ganz frei – verschenken Sie Gutscheine oder Rabattcoupons, aber auch tatsächliche Produkte können Sie ver-schenken. Gestalten Sie es so, dass nicht nur Sie, sondern auch Ihr Interessent mit einem guten Gefühl aus dem Spiel geht. Achten Sie auch auf eine gute Atmosphäre beim Spielstand, so dass Ihr Laden auch in dieser Hinsicht in bester Erinnerung bleibt. All unsere Glücksräder können Sie sich individuell zusammenstellen und na-türlich – ganz wichtig – branden. Bringen Sie Ihr Logo beziehungsweise Ihren Slogan gut sichtbar an, so dass Ihr Interessent während des gesamten Spiels Ihre Firma im Kopf hat. Mit dem zusätzlichen Gewinn und der positiven Stimmung können Sie so in der Zukunft weitere Umsätze generieren. Wenn Sie noch Fragen zu unseren Glücks-rädern haben, nehmen Sie gerne Kontakt auf.